November 2019

Hoher Besuch im zebrasquare!

Wirtschaftsförderung Ausschuss besucht zebrasquare.

Wir hatten schon gestaunt als der Anruf kam, dass die Mitglieder des Schwäbisch Haller Wirtschaftsförderung Ausschusses und im zebrasquare besuchen möchten. Auch der Oberbürgermeister Herr Hermann-Josef Pelgrim hatte sich für den 28.11.19 angemeldet.
Schnell haben wir zugesagt und Tage zuvor alles hübsch gemacht für den Besuch.
Pünktlich um 10 Uhr kamen 10 Mitglieder und der Bürgermeister zu uns ins Studio. Fast schon Full House, aber bei 600 qm Grundfläche haben wir auch das gemeistert.

Wie der Ablauf war erzählt nun die Redaktion vom Haller Tagblatt.
Wir vom zebrasquare Elke Pfeifer ( Kreativdirektor ) und Lea Ley ( Jungunternehmerin ) möchten uns nochmals bedanken für die freundlichen Gespräche und positive Begeisterung aller Teilnehmer.

Bericht Haller Tagblatt

Elke Pfeifer hat im Frühjahr diesen Jahres das Studio „zebrasquare“ mit Coworking Space für kreative Berufe und Startuper in der Haller Kolpingstraße eröffnet, wo sie auch die Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses besuchten. Pfeifer führte durch die mit Übersee-Containern gestalteten Räumlichkeiten. „Hier habe ich, zusammen mit meinen Partnern, Platz für die anspruchsvolle Werbefotografie, ob mit Produkten und Foto-Models“, machte sie deutlich.

weiter lesen…

Abgestimmt auf den Bedarf jeder Firmenbranche entwickelt sie Werbekonzepte und die Bildsprache mit eigenen Fotoarbeiten und technisch durchdachtem Webdesign. Außerdem gestaltet Pfeifer Grafiken und Comics für einen großen Glasveredlungskonzern im Bereich Souvenir weltweit. Beispiele Ihrer Arbeit konnte der Ausschuss auf einer einer großen Fotowand im Studio betrachten. Vor dieser versammelten die Mitglieder sich dann auch für ein Gruppenbild.

Wie Pfeifer erklärte, ist der zebrasquare nicht nur ein Fotostudio und eine Eventlocation, sondern auch ein Raum für Kunst. Aktuell sind hier beispielsweise Werke der Künstlerin Flin Noller ausgestellt, die Porträts von Berühmtheiten wie Marilyn Monroe oder Amy Winehouse aus Kronkorken nachbildet. Als Besonderheit ist in den Räumen des zebrasquares ist das Management und Vermittlung berühmter Musiker und Bands untergebracht. Pfeifer freute sich über das Interesse der Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses. „Ich freue mich, künftig durch Ihren Besuch einen Kontakt zur Stadt zu haben“ um Projekte im Bereich Kunst und Shows mit prominenten Musikern / Bands auch in SHA umsetzen dürfen.

Quelle: Haller Tagblatt

X